Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Performances

    RÜCKBLICK

    DER EISDEALER

    domimage

    domimage
    Foto: Kathrin Tschirner

    Inhalt:

    • Die Performance handelt von einer Transformation, einer Verwandlung. Es dreht sich um den Ausbruch aus dem gewohnten Sicheren in das ungewohnt Fremde. Und die dabei stetige Veränderung einer Person. Schicht für Schicht schält sich der Tänzer aus den Kleiderlagen heraus.
    • In der Performance geht es um das Zeigen von Identitäten; wichtiger jedoch, um das Ablegen der Identitäten. Gesellschaftsgefüge, Lebenslagen und Erziehung pressen uns oft in ein Muster, dem wir folgen. Doch der Tänzer stülpt dieses ab. Er befreit sich aus vorgegebenen Strukturen und vollzieht eine Metamorphose.

    Ort & Datum:

    • Fashionperformance von Alexandra Börner
    • im Großen Saal / Bühne
    • Freitag, 20.10., zur Vernissage und am Samstag, 21.10., 17:00 Uhr
    • Sonntag, 22.10., 14:00 Uhr

    Performance "OS22" von Charlie Fouchier

    domimage

    Inhalt:

    • Das Tanzstück OS22 wurde durch das Triadische Ballett von Oskar Schlemmer inspiriert
    • In der ersten Hälfte des Stückes trägt der Künstler ein den Körper vollständig bedeckendes, farbiges Kostüm. Zunächst unverständliche Gesänge und Teile von Melodien motivieren den Künstler zur Bewegung, welche in der stückweisen Auftrennung des Kostüms resultiert.
    • In der zweiten Hälfte des Stückes wird der Künstler durch Musik, beginnend mit einzelnen tonalen Fragmenten, welche sich im Laufe der Performance aufbaut und zu einem vollständigen Song entwickelt, begleitet.
    • Zum Abschluss der Performance befindet sich der Künstler um die Stoffteile des Kostüms. Der Künstler ist in den gleichen Farben sowie dem abstrakten Stil des Kostüms bemalt, welches keine erkennbare Figur darstellt.
    • Konzept und Tanz : Charlie Fouchier
    • Kostüm : Maryna Ianina

    Vita von Tänzer Charlie Fouchier:

    • 2006: Abschluss des Studiums der Philosophie an der Université Paris-Sorbonne
    • 2009: Abschluss am Centre National de Danse Contemporaine
    • Seit 2010: Arbeit als Assistenz und Bühnentänzer für Choreografen wie Yoshiko Waki, Aina Alegre oder Laurent Chétouane; Auftritte an verschiedenen renommierten Theatern und bei Festivals in Deutschland und Europa wie DeSingel (Antwerpen), HAU (Berlin), Kaai Theater (Büssel), Muffathalle (München), Teatr Powszechny (Warschau), Rencontres Chorégraphiques (Paris), TanzQuartier (Wien); Unterricht im Bereich zeitgenössischer Tanz
    • https://charliefouchier.org

    Ort & Datum:

    • im Weißen Saal / Bühne
    • am Freitag zur Vernissage, Samstag 13:00 Uhr & 16:30 Uhr, Sonntag 13:00 Uhr & 15:30 Uhr

    Mit freundlicher Unterstützung von:

    domimage

    Hinweis: Charlie Fouchiers neues Stück Bathos feiert am 17.11.17 Premiere im LOFFT

    Impressum| Datenschutz & Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten